Mit dem Erzgebirgsexpress nach Oberwiesenthal

aussicht vom fichtelbergJeden Donnertag in der Zeit von April bis Oktober können Interessierte Besucher der Region das Erzgebirge auf eine einzigartige Weise mit dem Erzgebirgsexpress entdecken. Bereits seit 1994 befördert er die Besucher des schönen Erzgebirges über Stadt und Land auf den Straßen entlang des Erzgebirgskammes.

Entlang der Straßen!? – Ja, denn der Erzgebirgsexpress ist eine kleine Bahn auf Rädern und mit Straßenzulassung.

Mit ihr ist es möglich die Sehenswürdigkeiten und Städte des Erzgebirges direkt anzufahren. Dazu zählen Besucherbergwerke, Museen, Metallhämmer aber auch Kirchen, Schlösser und Gasthöfe. Wegen der niedrigen Durchschnittgeschwindigkeit wird die Fahrt zu einem erholsamen Ausflug in entspannter Atmosphäre.

Für Unterhaltung und wichtige Informationen über die Region sorgt stets der freundliche Reisebegleiter. An den entsprechenden Sehenswürdigkeiten wird natürlich immer genügend Zeit für einen Halt eingeplant.

Neben den angebotenen Touren durch die Städte oder durch das Erzgebirge werden auch Spezials wie Mondscheinfahrten und Fahrten zu Kaffees oder Kneipen angeboten. Besonders geeignet ist die Bahn für Ausflüge von Kindergärten und Schulen aber auch für Senioren, Vereine und Firmen.

Darüber hinaus kann die Bahn auch eigens gemietet und für die eigene kleine Feier genutzt werden – egal ob privat oder geschäftlich.