Erzgebirgische Holzkunst der Firma Taulin

Schwibbogen Kunstgewerbe Taulin

Über die Grenzen des Erzgebirges hinweg, ist der Kurort Oberwiesenthal neben der wunderschönen Landschaft und den verschiedenen Aktivitäten auch für seine hochwertige Holzkunst bekannt.
 
Vor allem die Firma Taulin hat sich seit 1990 als feste Größe der erzgebirgischen Handwerkskunst etabliert und begeistert mittlerweile mit ihren Produkten alljährlich tausende Kunden.

In echt erzgebirgischer Handarbeit stellen die Mitarbeiter der Firma aus zahlreichen Einzelteilen und in vielen Arbeitschritten liebevoll verschiedenste Produkte der erzgebirgischen Volkskunst her.
 
Das Markenzeichen der Firma ist der indirekt beleuchtete Schwibbogen. Diese Art Schwibbögen sind ein ganz besonderes Stück volkstümlicher Handwerkskunst aus dem Erzgebirge. Basierend auf einem urtypischen Schwibbogen mit 11 Kerzen werden bei den Schwibbögen der Firma Taulin indirekte Beleuchtungen installiert und ein zusätzliches Motivblatt angebracht. Neben 36 verschiedenen Motiven hat Taulin diverse Größen und Arten im Angebot./p>

Zum Produktsortiment der Fima Taulin gehören:

• Kleine Rundbögen 
• Mit Figuren bestückte Lichterbögen
• Lichterbögen mit Thüringer Glaskugeln
• Fensterbilder
• Pyramiden
• Kinderleuchter
• Lichterbögen für Wachskerzen
• Serviettenständer
• Baumbehang
• Und vieles mehr

Ingesamt umfasst das Sortiment der Firma Taulin über 700 selbst produzierte Produkte. Auch Sonderwünsche lassen sich nach Absprache verwirklichen.