Vogelfangmuseum

An erzgebirgischer Geschichte interessierten Besuchern bietet das 2006 eröffnete Vogelfangmuseum des Kurortes Oberwiesenthal historische Einblicke in die Zeit des Vogelstellens. Das Museum ist Teil des Natur-Erlebnis-Parks direkt am Panorama Hotel im Kurort Oberwiesenthal. Am Fichtelberg auf 1000 Meter Höhe gelegen lassen sich hier auf 80m² lassen viele interessante Dinge entdecken, die sich mit der Thematik des historischen Vogelfangs und der Haltung der Tiere beschäftigt.

Neben Gerätschaften zum Fang und zur Haltung der Tiere zeigt die Ausstellung diverse Tierexponate und verfügt über eine große Außenvoliere mit einheimischen Vögeln. Besucher des Museums können unterschiedliche Fallen und Käfige, Aufzuchtsgeräte für Wildvögel sowie verschiedene Vogeleier- und Nester bestaunen. Information über die Vögel und deren Verhalten lassen sich auf über 50 Tafeln und in Schriften nachlesen und anschließend in der Voliere beobachten.

Zentrales Element ist das in Lebensgröße aufgebaute Diorama einer Vogeljagd welches eine erfolgreiche Fangszene nachstellt.

Öffnungszeiten und Preise des Museums

1. Mai – 31. Oktober
Täglich geöffnet von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Der Eintritt für Erwachsene kostet 1,00 EURO
Der Eintritt für Kinder kostet 0,50 EURO